Oophaga pumilio

Oophaga pumilio, bewohnt die verschiedensten Biotope vom südlichen Nicaragua über Costa Rica bis Panama einschließlich vieler vorgelagerten Inseln. Es sind mittlerweile duzende Varianten bekannt.

Oopaga pumilio 'Esperanza'

Oophaga pumilio 'Esperanza' links Nachzuchtstier, rechts Kreuzungstier 'Salt Creek' x 'Esperanza'

Oophaga pumilio 'Salt Creek' (Isla Bastimentos)

 

Oophaga pumilio 'Rambala'

Oophaga pumilio 'Blue Darkland', linkes Bild: Jungtier

Oophaga pumilio 'Isla Solarte', Cayo Nancy

 

Oophaga pumilio 'BriBri'
Diese Tiere entstammen einer Population nahe des kleinen Dorfes Puerto Viejo welches direkt am atlantischen Strand in Costa Rica liegt. Nur wenige Kilometer von dort liegt das Dorf Bribri nahe der Grenze zu Panama, nachdem diese Farbform benannt wurde.

Oophaga pumilio 'Colon' eine variable Farbform

Ebenfalls Tiere von der Isla Colon, Panama. Handelsname 'Colon, Bocas del Drago', markannt sind die meist orangebraunen Beine.

Oophaga pumilio von der Insel Bastimentos (Panama), eine der bekanntesten Varianten die äußerst variabel ist.

Oophaga pumilio 'Cristobal'

.

 

Oophaga pumilio von der Isla Popa, Panama

,

Oophaga pumilio 'Cauchero', Panama

..

Oophaga oumilio, von der Isla Escudo

O. pumilio 'Blue Ville', die Tiere gelten als die Festlandform der Population auf der Isla Escudo.

Ohphaga pumilio 'Guarumo'